Anti Aging Creme Wirkung – wie wirkt sie?

Eine Anti Aging Creme ist meist sehr teuer, was bekommt man eigentlich dafür und wie ist die Wirkung? Zunächst einmal ist festzustellen, dass die Begriffe Anti Aging und anti Falten nicht geschützt sind. Es gibt also keine gesetzlichen Vorgaben und letztlich kann jeder auf sein Produkt, und sei es nur ein Tiegelchen Vaseline, mit Anti Aging Creme beschriften.

Die Wirkung aller Anti Aging Cremes ist vom Grundsatz her gleich

Weiter bleibt festzustellen, dass die Faltenbildung ein natürlicher Prozess ist, der sich nicht aufhalten lässt. Sehr wohl lässt sich jedoch der Vorgang verlangsamen oder der Zustand temporär ändern. Dazu besitzt eine gute Anti Aging Creme Inhaltsstoffe, die den Flüssigkeitsverlust der Haut ausgleichen und die Muskeln entspannen. Die Wirkung ist jedoch nicht dauerhaft, sondern lässt schnell wieder nach. Die Wirkung aller Anti Aging Cremes ist vom Grundsatz her gleich. Die Flüssigkeitsspeicher der Haut werden aufgefüllt, damit die Falten nicht mehr so ins Auge fallen. Weiter sind meist Vitamine und andere Zusatzstoffe enthalten, welche die Haut gesünder aussehen lassen. Abschließend bleibt jedoch zu bemerken, dass ein entsprechender Lebensstil besser ist als jede Anti Aging Creme. Auch eventuell Q10 von Medicom könnte helfen. Der Verzicht auf Make-up, ein Schutz vor UV Licht, der Verzicht auf Suchtmittel wie Alkohol und Nikotin helfen der Haut mehr und dauerhafter als jede Anti Aging Creme.  Tipp: Kosmetik Shops - übersicht hier. Ein anderer (ungeprüfter) Vorschlag ist Vichy Liftactiv sowie was Sie gegen Aknenarben tun können.


weitere Seiten: